Aktuelles

Drucken

 

Wort zu Pfingsten

 

>> Hier als DOWNLOAD verfügbar>>

 

 

Bei Gottesdiensten in Kirchen notwendig:

Abstand: mindestens 2 m zwischen den einzelnen Personen oder Familiengruppen.

Deswegen sind die Plätze in den Kirchen mit Markierungen ausgezeichnet.

Weil die Gänge in den Kirchen nicht breit genug sind und es nur einen Eingang gibt,

gibt es keine Wunschplätze. Betreten und Verlassen der Kirche nur einzeln in der Reihenfolge der Plätze. Bitte folgen Sie den Anweisungen der Ordner unbedingt.

Sollten Sie vor der Kirche etwas warten müssen, bitte Mindestabstand einhalten.

Das Einweisen dauert etwas Zeit: Bitte kommen Sie rechtzeitig.

Mund- und Nasenschutz ist während der gesamten Zeit in der Kirche zu tragen.

Die Hände müssen an der Kirchentür mit bereitstehendem Mittel desinfiziert werden.

Gebetbücher bitte selber von daheim mitbringen.

Zur hl. Messe in der Kirche in Enkering ist Voranmeldung im Pfarrbüro nötig:

Telefonisch montags und donnerstags von 8.30 – 11.30 Uhr oder

per mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) bis zum Abend vorher.

Für Gottesdienste im Freien bzw. in Kinding und Haunstetten ist keine Anmeldung nötig.

 

Bei Gottesdiensten im Freien (z.B. an einer Kapelle, Kreuz oder vor der Kirche):

Abstand: 1,5 m zwischen den einzelnen Personen oder Familiengruppen.

Ordner helfen beim Verteilen der Anwesenden auf dem Gelände.

Mund- und Nasenschutz wird lt. Schreiben der Bayer. Staatsregierung sehr empfohlen. Sitzgelegenheit bitte selber von daheim mitbringen.

 

Bei allen Gottesdiensten gilt: Wer unter Quarantäne steht oder Krankheitssymptome

wie Fieber und Husten hat, darf nicht in die Kirche.

Für wen Corona besonders gefährlich ist wegen Alter, Vorerkrankungen wie Asthma,

Diabetes, Herz-Lungen-Problemen, oder beruflich mit Alten und Kranken zu tun hat,

möge sich bitte eigenverantwortlich überlegen, ob es gut für ihn ist zu kommen.

 

Empfang der hl. Kommunion:

Für den Empfang der hl. Kommunion bringen sie bitte ein kleines sauberes Schälchen

(z. B. Unterteller) von daheim mit und stellen es vor sich auf die Ablage der Bank.

Der Pfarrer legt die Hostie mit einer Zange zum Empfang auf die Schale. So gibt es keinen direkten Kontakt zwischen Priester und Empfänger, und der Priester ist der einzige, der den Mindestabstand unterschreiten muss.

 

 

Von Montag, 8. Juni – Mittwoch, 10. Juni ist das Pfarrbüro geschlossen! Vertretung in dringenden Fällen: Beilngries, Tel. 08461/7340

 

Copyright 2019 Aktuelles. Pfarramt Enkering
Templates Joomla 1.7 by Wordpress themes free