Pfarrbücherei Kinding

Drucken

Büchereinachrichten Kinding

  

Bücher für Asylbewerber

Kinding (hfa) Im Rahmen des Schwerpunktthemas des Sankt Michaelsbundes „Treffpunkt Bücherei – Herzlich willkommen“ ist das Projekt „Asylothek“ entstanden, bei dem katholisch-öffentliche Büchereien Flüchtlingen und Asylsuchenden vor Ort einen ersten Zugang zur deutschen Sprache und Kultur ermöglichen sollen. Aus Sondermitteln des Sankt Michaelsbundes Eichstätt hat auch die Gemeindebücherei Kinding einen Zuschuss erhalten.

In Zusammenarbeit mit den Deutschlehrern hat Büchereileiterin Anna Hauf aus den Medienlisten des Sankt Michaelbundes geeignete Wörterbücher und zweisprachige Bücher – teilweise mit Audio-CDs – ausgewählt, damit die in Kinding untergebrachten syrischen Flüchtlinge zusätzlich zum Deutschunterricht Übungs- und Lernmöglichkeiten zum Selbststudium haben. Zwei der syrischen Asylbewerber haben gemeinsam mit der Büchereileiterin die Bücher eingebunden und bibliothekarisch bearbeitet und freuen sich, dass diese ab sofort zur Ausleihe zur Verfügung stehen.

Foto: Gemeinsam mit Büchereileiterin Anna Hauf haben zwei syrische Asylbewerber Bücher zum Deutschlernen eingebunden und freuen sich sehr, nun zusätzliche Übungsmöglichkeiten zu haben.

 



Büchereifest mit Bastelangeboten und vielen neuen Büchern

Im Mittelpunkt des Kindinger Büchereifestes stand 2015 der kleine rothaarige Pumuckl. Die Kinder konnten bei einem Quiz ihr Wissen über den kleinen Kobold testen und ein Pumuckl-Mobile basteln sowie Mandalas ausmalen. Das allen bekannte Lied wurde zum liebevollen Ohrwurm des Nachmittags. Erstmals ausgeliehen werden konnte die Neuanschaffungen an Lesestoff für Kinder, Jugendliche und Erwachsene sowie einige Filme auf DVD und Hörspiel-CDs.

Lesestart-Sets

Im dritten Jahr beteiligt sich die Kindinger Bücherei an der bundesweiten Initiative Lesestart des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und der Stiftung Lesen ist ein Programm zur frühkindlichen Sprach- und Leseförderung. Das Set enthält wertvolle Tipps zum Vorlesen und ein Buchgeschenk. Interessierte Eltern von dreijährigen Kindern erhalten dieses Set kostenlos in der Bücherei zu den Öffnungszeiten am Donnerstagabend oder am Sonntagvormittag.

Büchereifest 2015  Büchereifest 2015

      


 

Chronik der Gemeindebücherei Kinding

  • Gründungsjahr der Bücherei:   08.04.1962 Eröffnung der Pfarrbücherei
    (12.11.1961: Kirchenverwaltungssitzung mit Beratungspunkt Einrichtung einer Pfarrbücherei
  • 1962 bis 1971:  Die Bücherei war bei der Familie Spiegl in der Jurastraße untergebracht und wurde von Ella Spiegl betreut.
  • 1971 erfolgte der Umzug ins Pfarrhaus
  • 1971 bis 1975:  Büchereimitarbeiter Anni Schneider und Irmgard Waldmüller
  • 1976 bis 1979:  Marlene Meyer
  • 1980 bis 1981:  Roswitha Merkl
  • 1982 bis 1985:  Angelika Merkl
  • 1985 – 1988:     Nach einem Brand im Pfarrhaus wird die Bücherei während der Renovierungsarbeiten in der Gemeindekanzlei untergebracht.
  • 1989, 11. Juli:   Abschluss eines Büchereivertrages zwischen der Pfarrei Kinding und der Marktgemeinde Kinding; die bisherige kirchliche Bücherei wird als Gemeindebücherei geführt.
  • 1986 bis 1998:  Johann Schöll
  • 1998, 06.12.: Wiedereröffnung der Bücherei nach dem Tod von Herrn Schöll durch das Büchereiteam

    Leitung: Anna Elisabeth Hauf (1998 – 2016)
    Mitarbeiter: Theresia Beck (1998 – 30.06.2003)

    Roswitha Merkl (1988 – 2010)

    Edeltraud Sahliger (1998 – 2008)

    Elisabeth Strauß (1998 – 30.09.2011)

    Elisabeth Stumpf (1998 – 2002)

    Stephanie Vieracker (1998 – 2016)

    Heike Stufler (2003 – 2005)

    Cäcilia Rottmann-Muhr (seit 01.07.2003)

    Gertraud Götzenberger (2006 - 2016)

    Edeltraud Stumpf (seit 2009)

    Marianne Rank (2010 – 2016)

    Monika Meyer (seit 2011)

  • 2012, 15.07.: Feier zum 50-jährigen Bestehen der Gemeindebücherei
  • 2017: neue Leitung Cäcilia Rottmann-Muhr

Leitung:  
Cäcilia Rottmann-Muhr

Mitarbeiter:

Anna Elisabeth Hauf (1998-2016)
Theresia Beck (1998 – 30.06.2003)

Roswitha Merkl (1988 – 2010)
Edeltraud Sahliger (1998 – 2008)
Elisabeth Strauß (1998 – 30.09.2011)
Elisabeth Stumpf (1998 – 2002)
Stephanie Vieracker (1998-2016)
Heike Stufler (2003 – 2005)
Cäcilia Rottmann-Muhr (seit 01.07.2003)
Gertraud Götzenberger (seit 2006)
Edeltraud Stumpf (seit 2009)
Marianne Rank (seit 2010)
Monika Meyer (seit 2011)

 

Öffnungszeiten

(im Pfarrhaus, Gredinger Strasse 6)

Sonntag: 10:45 bis 11:30 Uhr
Donnerstag: 18:00 bis 18:45 Uhr

Kindinger Büchereiteam   50. Büchereijubiläum Kinding 
     
50. Büchereijubiläum Kinding   Büchereifest
     
Büchereifest   50. Büchereijubiläum Kinding
     

 

 

 

Copyright 2019 Pfarrbücherei. Pfarramt Enkering
Templates Joomla 1.7 by Wordpress themes free