Hl. Familie - Berletzhausen

Drucken

 

Ein Vorgängerbau wurde 1864 errichtet. Die jetzige katholische Ortskapelle wurde 1911 unter Verwendung des Zwiebelturmes des Vorgängerbaus barockisierend von Maurermeister Wittmann aus Enkering neu errichtet, wobei der alte Chor zur Sakristei umgestaltet wurde. Zur Ausstattung gehören spätgotische Figuren des hl. Wolfgang (Ende des 15. Jahrhunderts) und des hl. Leonhard, die beidseitig des viersäuligen Altars hängen. Auf dem linken Seitenaltar steht eine Muttergottesfigur, auf dem rechten Seitenaltar finden sich eine Figur des hl. Josef und die Büsten der Eichstätter Diözesanheiligen Walburga und Willibald. Die Holzdecke wurde nach 1945 vom Kirchenmaler Rudolf Pfaller mit „Werken der Barmherzigkeit“ gestaltet. In den 1990er Jahren wurde der Hochaltar verändert. Der Ort wird heute seelsorgerlich vom Pfarrer von Enkering versorgt.

Copyright 2019 Hl. Familie - Berletzhausen. Pfarramt Enkering
Templates Joomla 1.7 by Wordpress themes free